Start

Herzlich willkommen in Blankenstein  !

Die Gemeinde Blankenstein am Beginn des Rennsteiges und am "Drehkreuz des Wanderns" begrüßt Sie auf das Herzlichste. Hier erhalten Sie Informationen über die Gemeinde, zu aktuellen und historischen Themen, zu Veranstaltungen und zum Thema Wandern und Tourismus.

Denkmal  Drehkreuz des Wanderns

 

Blankenstein ist ein Magnet für Wander-, Rad- und Naturfreunde. Rund 20 überregionale und lokale Rad- und Wanderwege beginnen, enden oder kreuzen in Blankenstein.
Der wohl bekannteste unter ihnen ist zweifellos der Rennsteig als Höhenwanderweg des Thüringer Waldes. Der im Jahr 1380 erstmalig urkundlich erwähnte Urvater der Wanderwege führt Sie auf einer Länge von ca. 168 km durch eine beeindruckende Landschaft und zahlreichen Natur- und Biosphärenreservaten bis zur Werra in der Nähe von Eisenach.
Der Rennsteig sowie viele weitere stark frequentierte Wander- und Radwege treffen aus allen Himmelsrichtungen sternförmig auf den "Selbitzplatz" in Blankenstein zusammen. Dieser Platz liegt direkt am Flüsschen Selbitz, das gleichzeitig die Grenze zwischen Thüringen und Bayern markiert. Hier ist der zentrale Ausgangs- oder Endpunkt für alle Wanderungen und Radtouren. Aufgrund dieser großen touristischen Bedeutung wurde der Selbitzplatz aufwendig saniert.
Als besondere Attraktion für Groß und Klein wartet der größte begehbare Wanderschuh mit vielen Kletter- und Spielmöglichkeiten aus seine Besucher.
Der zentrale Punkt innerhalb des Selbizplatzes wird von einem stählernen Denkmal markiert. Dieses Denkmal symbolisiert mit den dargestellten Anfangsbuchstaben der vier größten Wanderwege
R - Rennsteig, K - Kammweg, F - Frankenweg, G - Fränkischer Gebirgsweg 
das "Drehkreuz des Wanderns".

 

Wanderschuh

Panorama


code facebook